Home >> Material und Tipps >> Buchtipps >> Richard Rohr: Die Männer-Bibel: Meditationen auf dem Weg zur Freiheit

Richard Rohr: Die Männer-Bibel: Meditationen auf dem Weg zur Freiheit

Rohr


Kösel Verlag 2011, gebunden, 398 Seiten mit Leseband, 19,99 Euro.

Nein, eine Bibel ist das nicht, sondern ein Buch mit Anstößen und Meditationen. Das Buch richtet sich an Männer, die "an der Schwelle zur Veränderung" sind, die merken: Es muss sich was ändern! Denn darum geht es Richard Rohr.

Der Autor ist der Meinung, der Welt ginge es besser, wären die Männer mit sich im Reinen. Rohr will mit allem, was er schreibt und sagt, geistige, geistliche und seelische Veränderungsprozesse auslösen. Er verbindet die Tradition des Christentums mit Einsichten aus Psychologie, Mythologie und Anthropologie. Der Autor will Männer zu verändertem Glauben und Handeln bewegen. Für diese "Transformationsarbeit" ist jeder selbst verantwortlich. Dass das Ganze aber nicht in eine reine Selbsterlösungsstrategie abdriftet, ist den vielen, oft originellen Anbindungen an die Bibel zu verdanken.

Man muss mit diesen "Konfrontationen" (Rohr) nicht einig sein, aber man sollte dem Autor zuhören und nicht gleich alles vom Tisch wischen oder bekämpfen. Damit das gelingt, endet jede Meditation mit mindestens einer persönlichen Fragestellung, die den Text weiterführt.

 

Die Männerarbeit ist Teil der Evangelisch-methodistischen Kirche

Emk-Logo

Wir sind Mitglied im Bundesforum Männer

Emk-Logo

Copyright © 2018 Männer EmK. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.